ANSI FL1 Standard

Das American National Standards Institute (ANSI) veröffentlichte 2009 den „Flashlight Basic Performance Standard“, kurz „FL1“. So kann man Taschenlampen über Herstellergrenzen hinweg neutral vergleichen – alle Walther Pro Lights wurden nach den strengen ANSI-Vorgaben getestet, die genormten Logos stehen bei jedem Produkt.

Lichtstrom: Für die Ermittlung des Lichtstrom [lm] (nach ANSI) darf dieser erst 30 Sekunden bis 120 Sekunden nach dem Einschalten gemessen werden. Kann der Fokus verstellt werden, ist die Stufe mit dem höchsten Lumen-Wert zu wählen. Zu jedem Walther-Pro-Modell finden Sie auch den Lichtstrom für jede Helligkeitsstufe, dazu alternative Batterien oder Akkus.

Reichweite: Entfernung, in der mit der höchsten Helligkeitsstufe fokussiert noch 0,25 Lux gemessen werden können. (Wert am Boden bei unbedecktem Nachthimmel und Vollmond).

Leuchtdauer: Zeit bei pausenlosem Nutzen, bis sich die Helligkeit auf 10 Prozent reduziert hat, so dass der durchschnittliche Nutzer normalerweise die Batterien wechselt oder den Akku wieder auflädt.

Gehäuseschutz gegen eindringendes Wasser oder Beschädigungen: alle Testmuster müssen sofort nach dem Test und 30 Minuten danach normal funktionieren.

Falltest: Mindeststandard bei Schlägen oder beim Hinfallen. Beim Falltest aus sechs verschiedenen Winkeln muss das Testmuster ausgeschaltet und mit allem vorgesehenen Zubehör bestückt sein (etwa Batterien, Haltegurte, Handschlaufen). Die minimale Fallhöhe ist 1 m auf Beton. Bei größeren Fallhöhen müssen alle Testmuster diese Höhe erfüllen.

Suche

 Ab 70,-€
frachtfrei
geliefert

www.radi-akku.at

 

 

Besuchen Sie auch unsere Hauptseite:

 

www.radi-akku.at

FACEBOOK

Versand und Kosten

 


Kostenfreie Lieferung
in Österreich ab 70,-€

Lieferung innerhalb
von 2-3 Werktagen

Kauf ohne Risiko
14 Tage Rückgaberecht
Zahlungsmethoden
Kreditkartenbezahlung
Kreditkartenbezahlung

Weiter zu:  

Aktionen &

        Abverkauf